Sachbeschädigung

Bedauerlicherweise kam es in den letzten Tagen erneut zu mehreren Sachbeschädigungen sowohl an Verkehrsschildern (Ortsausgang Richtung Friedrichstal), an Plakaten ortsansässiger Vereine sowie an Wahlplakaten. Die Beschädigungen reichen von Graffiti-Schmierereien bis hin zur völligen Zerstörung aufgehängter Plakate.
 
Der entstandene Schaden, vor allem an der Verkehrsbeschilderung, ist nicht unbeachtlich.


Wer kann zu den oben genannten Vorfall Hinweise geben?
Beobachtungen können an Frau Grimm, Tel. 07247 802-13 oder l.grimm@linkenheim-hochstetten.de, weitergegeben werden.