Stellenanzeigen

Die Gemeinde Linkenheim-Hochstetten hat zum 01.09.2023 folgenden Ausbildungsplatz zu besetzen:


Gärtner/in (m/w/d) Fachbereich Garten- und Landschaftsbau.


Die Ausbildung dauert 3 Jahre und findet in unserem Bauhof statt. Der schulische Teil erfolgt in der Carl-Hofer-Schule in Karlsruhe im Blockunterricht. Als Gärtner/in arbeitet man hauptsächlich im Freien und lernt die verschiedenen Pflanzenarten, deren fachgerechtes Anpflanzen, Vermehrung und Verwendung kennen.


Darüber hinaus ergeben sich für die Fachrichtung Garten- und Landschaftsbau folgende Schwerpunkte:
•    Begrünung und Gestaltung öffentlicher Grünflächen sowie deren Pflege
•    Bau von Spielplätzen
•    Pflastern von Wegen
•    Herstellung von Treppen und Mauern einschließlich Fundamentierung
•    Verarbeitung von Natursteinen
Einstellungsvoraussetzungen:
•    Hauptschulabschluss oder mittlere Reife
•    Naturverbundenheit
•    Teamfähigkeit

Ausbildungsvergütung:
1. Ausbildungsjahr        1.068,26 €
2. Ausbildungsjahr        1.118,20 €
3. Ausbildungsjahr        1.164,02 €

Wenn wir Ihr Interesse geweckt haben, freuen wir uns auf Ihre Bewerbung an die Gemeindeverwaltung Linkenheim-Hochstetten, Frau Farischon, Karlsruher Str. 41, 76351 Linkenheim-Hochstetten oder per E-Mail an e.farischon@linkenheim-hochstetten.de. Bei Fragen hinsichtlich der Ausbildungsinhalte können Sie sich an unseren Bauhofleiter, Herrn Korkmaz (Tel. 07247/3039, i.korkmaz@linkenheim-hochstetten.de) wenden.

Die Gemeinde Linkenheim-Hochstetten sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt

einen

Mitarbeiter (m/w/d) für den Reinigungsdienst

an der Grund- und Werkrealschule Linkenheim-Hochstetten, vorerst befristet als Krankheitsvertretung.


Es handelt sich hierbei um eine Teilzeitbeschäftigung mit einer Wochenarbeitszeit von 18 Stunden.
Die Arbeitszeit ist Mo – Fr von 05.30 Uhr bis ca. 09.00 Uhr.
Die Vergütung erfolgt in EG 2 TVöD.

Menschen mit Schwerbehinderung werden bei entsprechender Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung - bitte senden Sie diese per Post an die Gemeindeverwaltung, Karlsruher Str. 41, 76351 Linkenheim-Hochstetten oder
per E-Mail an a.herrmann@linkenheim-hochstetten.de .

Für Rückfragen und weitere Informationen steht Ihnen unsere Personalsachbearbeiterin,
Angelika Herrmann, Tel: 07247/80222, a.herrmann@linkenheim-hochstetten.de, gerne zur Verfügung.

Die Gemeinde Linkenheim-Hochstetten sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt, wegen Neuschaffung der Stelle, einen

Hauptamtlichen Gerätewart (m/w/d)
in Teilzeit (50%) für das Feuerwehrgerätehaus in Linkenheim-Hochstetten.

Aufgabenschwerpunkte:

  • Durchführung der Wartung, Instandhaltung und Sicherstellung der Einsatzbereitschaft von Feuerwehrfahrzeugen, Feuerwehrgeräten und persönlicher Schutzausrüstung, insbesondere der Atemschutzausstattung nach den geltenden Regeln der DGUV und UVV in Zusammenarbeit mit den ehrenamtlichen Kräften
  • EDV-gestützte Verwaltung von Lagerbeständen sowie Dokumentation von Prüfungen und Reparaturen
  • Teilnahme am Einsatzdienst als Mitglied der Freiwilligen Feuerwehr Linkenheim-Hochstetten

 

Änderungen bei der endgültigen Abgrenzung des Aufgabengebietes sind noch möglich.

 

Wir wünschen uns:

  • Eine abgeschlossene Berufsausbildung im Bereich Technik, Mechanik, Installationstechnik oder Fahrzeugtechnik mit Berufserfahrung, sowie ein vielseitiges und ausgeprägtes technisches Verständnis
  • Uneingeschränkte Tauglichkeit für den Feuerwehrdienst (G 26.3) mit mindestens den Ausbildungen Truppführer und Maschinist
  • Fahrerlaubnis Klasse B und C/CE mit Fahrpraxis
  • Ausbildung zum Gerätewart sowie Qualifikation für die Prüfung und Instandhaltung von Atemschutzgeräten bzw. Bereitschaft zur schnellstmöglichen fachlichen Qualifikation
  • Hohes Verantwortungsbewusstsein und Selbständigkeit
  • Kommunikations- und Kooperationsfähigkeit im Umgang mit der Feuerwehrführung und den aktiven Feuerwehrangehörigen
  • EDV-Kenntnisse in den gängigen MS-Office Anwendungen

 

Es erwartet Sie eine anspruchsvolle und mit hoher Verantwortung verbundene Tätigkeit und ein Betriebsklima, das von Teamgeist und guter Zusammenarbeit geprägt ist. Betriebliche Altersvorsorge und Gesundheitsförderung sowie ein jährliches Fort- und Weiterbildungsangebot.

 

Die Vergütung richtet sich nach den Vorschriften des öffentlichen Dienstes entsprechend den persönlichen Voraussetzungen bis EG 5 TVöD.

 

Ihre aussagekräftige Bewerbung richten Sie bitte bis 31.01.2023 an a.herrmann@linkenheim-hochstetten.de

Nähere Auskünfte zu den Tätigkeiten erteilt Ihnen gerne der Kommandant der Freiwilligen Feuerwehr Linkenheim-Hochstetten, Herr Markus Wagner, Tel. 0151-12203112
E-Mail: kommandant@ff-liho.de

Bei ansonsten im Wesentlichen gleicher Eignung werden schwerbehinderte Bewerber/innen bevorzugt eingestellt.

Die Gemeinde Linkenheim-Hochstetten sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt, wegen Eintritts in den Ruhestand des bisherigen Stelleninhabers, einen

Hausmeister (m/w/d)
in Vollzeit für die Realschule und zwei Sporthallen in Linkenheim-Hochstetten.

Aufgabenschwerpunkte:

  • Steuerung und Überwachung des laufenden Betriebs der technischen Gebäudeausrüstung hinsichtlich Anlagensicherheit, Anlagenverfügbarkeit, insbesondere Überwachung, Steuerung und Störungsbeseitigung der Heizungs- und Lüftungsanlagen sowie Verwaltung der elektronischen Schlüssel
  • Schließdienst (auch außerhalb der Nutzungszeiten z.B. bei Veranstaltungen, Wartungs- und Reparaturarbeiten)
  • Fremdfirmenmanagement
  • Durchführung von Reinigungskontrollen, Erstellen von Reinigungs- und Großputzplänen
  • Dienstgespräche und Unterweisungen
  • Pflege der Außenanlagen inklusive Winterdienst und Entsorgungstätigkeiten
  • Botenfahrten
  • Vertretung der Hausmeister an den anderen Schulen

Änderungen bei der endgültigen Abgrenzung des Aufgabengebietes sind noch möglich.

 

Wir wünschen uns:

  • Eine abgeschlossene Berufsausbildung in einem gewerblich-technischen Beruf, vorzugsweise im Bereich Elektrotechnik
  • Fahrerlaubnis Klasse B
  • Hohes Verantwortungsbewusstsein und Selbständigkeit
  • Kommunikations- und Kooperationsfähigkeit

Es erwartet Sie eine anspruchsvolle Tätigkeit und ein Betriebsklima, das von Teamgeist und guter Zusammenarbeit geprägt ist. Betriebliche Altersvorsorge und Gesundheitsförderung sowie ein jährliches Fort- und Weiterbildungsangebot.

 

Die Vergütung richtet sich nach den Vorschriften des öffentlichen Dienstes entsprechend den persönlichen Voraussetzungen bis EG 6 TVöD.

 

Ihre aussagekräftige Bewerbung richten Sie bitte bis 31.01.2023 an a.herrmann@linkenheim-hochstetten.de .

Nähere Auskünfte zu den Tätigkeiten erteilt Ihnen gerne unser Hauptamtsleiter Michael Thate, Tel. 07247/802-12, m.thate@linkenheim-hochstetten.de .

Bei ansonsten im Wesentlichen gleicher Eignung werden schwerbehinderte Bewerber/innen bevorzugt eingestellt.

 

Auf der Suche nach einer sympathischen Verwaltung für die Praxisphase?

Wenn Sie im Rahmen Ihres Public Management Studiums an der Hochschule Kehl oder Ludwigsburg auf der Suche nach einer modernen und sympathischen Gemeindeverwaltung für Ihre Praxisphase sind, dann sind Sie bei uns an der richtigen Adresse. Wir haben Plätze in folgenden Bereichen:

  • Organisation, Personal, Informationsverarbeitung
  • Ordnungsverwaltung
  • Wirtschaft und Finanzen, öffentliche Betriebe
  • Kommunalpolitik, Führung im öffentlichen Sektor

Bitte senden Sie uns Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen (Anschreiben, Lebenslauf, Notenübersicht der Hochschule, Beurteilungen Einführungspraktikum und Zeugnis des Einführungslehrgangs) per E-Mail an e.farischon@linkenheim-hochstetten.de.

Wir versuchen Sie immer nur dann einzusetzen, wenn die Ämter zu der gewünschten Zeit Aufgaben oder Projekte haben denen Sie sich widmen können. Nennen Sie uns also unbedingt den genauen Zeitraum und den Bereich in dem Sie eingesetzt werden möchten.

Von Bewerbungen in Papierform bitten wir abzusehen und möchten Sie darauf hinweisen, dass keine Rücksendung der Bewerbungsunterlagen erfolgt. Telefonische Auskünfte erhalten Sie ebenfalls bei Frau Farischon unter der Rufnummer 07247 - 802 23.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Praktikumsplatz während der Schulzeit gesucht?

Für Informationen hierzu steht Elena Farischon zur Verfügung - entweder per Mail unter e.farischon@linkenheim-hochstetten.de oder telefonisch (07247 - 802 23).

Von Bewerbungen in Papierform bitten wir abzusehen und möchten darauf hinweisen, dass keine Rücksendung der Bewerbungsunterlagen erfolgt.