Stellenanzeigen

Es handelt sich um eine für ein Jahr befristete Vollzeitbeschäftigung zur Schwangerschafts- und Krankheitsvertretung.

Ihre Aufgabenschwerpunkte:

  • Ordnungswesen

Erteilung von Plakatiergenehmigungen, ruhender Verkehr, verkehrsrechtliche Anordnungen, Verkehrsförderung, Verbindung zu Vereinen und Verbänden, Brand- und Katastrophenschutz

  • Personenstandswesen

Beurkundung von Geburten und Sterbefällen, Eheanmeldungen und Eheschließungen, Namensänderungen

  • Friedhofs- und Bestattungswesen (Friedhofsplanung, Räumung Grabfelder)
    Überwachung der Grabnutzungsrechte bzw. Räumung der Gräber und Grabpflege, Mitwirkung in Nachlassangelegenheiten
  • Beratung der Antragsteller sowie Vorprüfung von Unterlagen für Einbürgerungen oder Feststellung der Staatsangehörigkeit
  • Koordinierung der Termine für die Rentenberatung

Änderungen bei der endgültigen Abgrenzung des Aufgabengebiets sind im Rahmen der Neubesetzung der Stelle möglich.

Wir erwarten:

  • Eine abgeschlossene Ausbildung als Beamtin/Beamter im mittleren Verwaltungsdienst oder als Verwaltungsfachangestellte/r, oder eine vergleichbare Qualifikation
  • Vorteilhaft ist außerdem die Ausbildung an der Fachakademie für Standesamtswesen in Bad Salzschlirf und entsprechender Berufserfahrung
  • Sicherheit im Umgang mit den MS-Office Anwendungen Word und Excel
  • Selbständiges Arbeiten, Engagement und Eigeninitiative

Wir bieten:

  • Eine abwechslungsreiche und selbständige Tätigkeit
  • Die Bezahlung nach A 9 m.D. oder Entgeltgruppe 8 TVÖD

Menschen mit Schwerbehinderung werden bei entsprechender Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung.
Bitte senden Sie diese bis spätestens 16.08.2019 an die Gemeindeverwaltung Linkenheim-Hochstetten, Personalabteilung, Karlsruher Str. 41, 76351 Linkenheim-Hochstetten oder per E-Mail an a.herrmann@linkenheim-hochstetten.de.

Bei Fragen steht Ihnen unser Hauptamtsleiter Michael Thate Tel.: 07247/80212 gerne zur Verfügung.

Es handelt sich um eine Teilzeitbeschäftigung (60%) in der Entgeltgruppe 8 TVöD bzw. A8mD

Ihre Aufgabenschwerpunkte:

  • Vorbereitung der Sitzungen des Gemeinderates und seiner Ausschüsse
  • Organisatorische Betreuung der Sitzungen
  • Protokollführung und Veröffentlichung im Ratsinformationssystem
  • Prüfung kommunalrechtlicher Fragen
  • Öffentlichkeitsarbeit im Zusammenhang mit der Gremientätigkeit
  • Betreuung der Ratsmitglieder/Aufwandsentschädigungen
  • Administration des Ratsinformationssystems und Unterstützung der Anwender bei der Vorlagenerstellung

Wir erwarten:

  • Eine abgeschlossene Ausbildung als Beamtin/Beamter im mittleren Verwaltungsdienst oder als Verwaltungsfachangestellte/r, oder eine vergleichbare Qualifikation
  • Sicherheit im Umgang mit den MS-Office Anwendungen Word und Excel
  • Selbständiges Arbeiten, Engagement und Eigeninitiative

Wir bieten:

  • Eine abwechslungsreiche und selbständige Tätigkeit
  • Die Bezahlung nach A 8 m.D. oder Entgeltgruppe 8 TVÖD

Menschen mit Schwerbehinderung werden bei entsprechender Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung.
Bitte senden Sie diese bis spätestens 16.08.2019 an die Gemeindeverwaltung Linkenheim-Hochstetten, Personalabteilung, Karlsruher Str. 41, 76351 Linkenheim-Hochstetten oder per E-Mail an a.herrmann@linkenheim-hochstetten.de.

Bei Fragen steht Ihnen unser Hauptamtsleiter Michael Thate Tel.: 07247/80212 gerne zur Verfügung.

Ihre Aufgabenschwerpunkte:

  • Pflege eines kommunalen Netzwerks Integration unter Berücksichtigung aller relevanten örtlichen und auf Landkreisebene tätigen Akteure. Dies umfasst insbesondere die organisatorische und unmittelbare Unterstützung der Tätigkeit sowie der Aktionen des Arbeitskreises Integration in Linkenheim-Hochstetten
  • Sozialbetreuung von Menschen mit Migrationshintergrund
  • Soziale Jugendbetreuung (mit und ohne Migrationshintergrund)
  • Abwesenheitsstellvertretung für den Gemeindesozialarbeiter

Wir erwarten:

  • Abgeschlossenes Hochschulstudium Soziale Arbeit oder Sozialpädagogik bzw.
    vergleichbare Qualifikation
  • Ausgeprägte kommunikative Fähigkeiten und interkulturelle Kompetenz
  • Interesse und Engagement für benachteiligte und gefährdete Menschen
  • Hohes Maß an Engagement, Selbständigkeit, Eigenverantwortung und Eigenständigkeit
  • Ausgeprägte Teamfähigkeit
  • Führerschein Klasse B (ehemals Klasse 3)

Wir bieten:

  • Die Stelle ist als 50 %-Stelle konzeptioniert (wöchentliche Arbeitszeit von 19,5 Stunden)
  • Eine abwechslungsreiche und selbständige Tätigkeit
  • Ein modernes Arbeitsumfeld
  • Die Bezahlung nach Entgeltgruppe 9b TVöD

Menschen mit Schwerbehinderung werden bei entsprechender Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung.
Bitte senden Sie diese bis spätestens 16.08.2019 an die Gemeindeverwaltung Linkenheim-Hochstetten, Personalamt, Karlsruher Str. 41, 76351 Linkenheim-Hochstetten oder per E-Mail an a.herrmann@linkenheim-hochstetten.de .

Bei Fragen steht Ihnen unser Hauptamtsleiter, Herr Thate, Tel.: 07247/80212 gerne zur Verfügung.

Aufgabenschwerpunkte:


- Unterhaltung / Pflege des Straßen und Wegenetzes, insbesondere Pflaster- und Plattenarbeiten an Straßen, Gehwegen, Anlagen und Friedhöfen
- Kleinere Asphaltreparaturen im Straßenbereich
- Rinnen und Borde setzen
- Verkehrszeichen Instandhalten und neu setzen
- Baumaschinen führen und bedienen
- Unterhaltungs- und Umbauarbeiten an Gebäuden
- Bereitschaft zum Winterdienst und Einsatzzeiten außerhalb der regulären Arbeitszeit
- Mitarbeit bei sonstig anfallenden Tätigkeiten des Bauhofs


Wir erwarten:


- Eine abgeschlossene Ausbildung als Tiefbaufacharbeiter/in, Maurer/in oder in einem artverwandten Beruf im Baugewerbe mit einschlägiger Berufserfahrung
- Besitz der Fahrerlaubnis Klasse B und C1/C1E sind erforderlich, Fahrerlaubnis C/CE ist von Vorteil
- Erfahrung im Führen von Baumaschinen
- Teamfähigkeit, Flexibilität und körperliche Belastbarkeit


Menschen mit Schwerbehinderung werden bei entsprechender Eignung bevorzugt berücksichtigt.


Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung per E-Mail an a.herrmann@linkenheim-hochstetten.de.


Bei Fragen zum Verfahren steht Ihnen unser Hauptamtsleiter, Michael Thate, Tel. 07247/80212 oder m.thate@linkenheim-hochstetten.de gerne zur Verfügung. Bei inhaltlichen Fragen wenden Sie sich bitte direkt an unseren Bauhofleiter, Harald Egen (Tel.: 07247/3039, h.egen@linkenheim-hochstetten.de).

Ihre Aufgaben:

  • Reparatur und Instandhaltung der gemeindeeigenen Gebäude, Wohnungen, Kindergärten und Schulen
  • Elektrische Installationen (neu und Reparaturen)
  • Elektrische Geräteprüfungen nach DGUV-V3 inkl. Dokumentation

 

 

Ihr Profil:

  • Eine abgeschlossene Berufsausbildung als Elektroinstallateur bzw. Elektroniker
  • Eigeninitiative, hohes Engagement und Zuverlässigkeit sowie ein freundliches Auftreten gegenüber unseren Bürgerinnen und Bürgern
  • Teamfähigkeit und Flexibilität
  • Führerschein der Klasse B

 

Wir bieten Ihnen:

  • eine abwechslungsreiche, anspruchsvolle und interessante Tätigkeit in einem intakten Team
  • Leistungsgerechte Vergütung nach TVöD (EG 6)

 

Menschen mit Schwerbehinderung werden bei entsprechender Eignung bevorzugt berücksichtigt. Ein entsprechender Nachweis ist den Bewerbungsunterlagen beizufügen.

 

Wir freuen uns auf Ihre aussagefähige Bewerbung. Bitte senden Sie diese  per E-Mail an a.herrmann@linkenheim-hochstetten.de .

 

Bei Fragen zum Verfahren steht Ihnen unser Hauptamtsleiter, Michael Thate,

Tel.: 07247/80212 oder m.thate@linkenheim-hochstetten.de  gerne zur Verfügung.

 

Bei inhaltlichen Fragen wenden Sie sich bitte direkt an unseren Stellv. Bauamtsleiter Matthias Wagner, Tel. 07247/80217 oder m.wagner@linkenheim-hochstetten.de .

Auf der Suche nach einer sympathischen Verwaltung für die Praxisphase?

Wenn Sie im Rahmen Ihres Public Management Studiums an der Hochschule Kehl oder Ludwigsburg auf der Suche nach einer modernen und sympathischen Gemeindeverwaltung für Ihre Praxisphase sind, dann sind Sie bei uns an der richtigen Adresse. Wir haben Plätze in folgenden Bereichen:

  • Organisation, Personal, Informationsverarbeitung
  • Ordnungsverwaltung
  • Wirtschaft und Finanzen, öffentliche Betriebe
  • Kommunalpolitik, Führung im öffentlichen Sektor

Bitte senden Sie uns Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen (Anschreiben, Lebenslauf, Notenübersicht der Hochschule, Beurteilungen Einführungspraktikum und Zeugnis des Einführungslehrgangs) per E-Mail an e.farischon@linkenheim-hochstetten.de.

Wir versuchen Sie immer nur dann einzusetzen, wenn die Ämter zu der gewünschten Zeit Aufgaben oder Projekte haben denen Sie sich widmen können. Nennen Sie uns also unbedingt den genauen Zeitraum und den Bereich in dem Sie eingesetzt werden möchten.

Von Bewerbungen in Papierform bitten wir abzusehen und möchten Sie darauf hinweisen, dass keine Rücksendung der Bewerbungsunterlagen erfolgt. Telefonische Auskünfte erhalten Sie ebenfalls bei Frau Farischon unter der Rufnummer 07247 - 802 223.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Praktikumsplatz während der Schulzeit gesucht?

Für Informationen hierzu steht Elena Farischon zur Verfügung - entweder per Mail unter e.farischon@linkenheim-hochstetten.de oder telefonisch (07247 - 802 23).

Von Bewerbungen in Papierform bitten wir abzusehen und möchten darauf hinweisen, dass keine Rücksendung der Bewerbungsunterlagen erfolgt.