Photovoltaikanlagen

Seit April 2012 sind auf den Dächern der Realschule, der Schulsporthallen in Linkenheim und der Sporthalle in Hochstetten installierte Photovoltaikanlagen in Betrieb. Dazu kamen im Jahr 2013 weitere Anlagen auf die Dächer der Mensa und des Feuerwehrhauses. Inzwischen wurden auch der Kindergarten Carl-Benz-Straße und das Klärwerk mit Photovoltaikanlagen ausgestattet. Derzeit in Planung sind Anlagen auf dem Kindergarten in der Bahnhofstraße und dem AWO-Familienzentrum in der Heussstraße.

Um genauere Informationen über Leistung und Gesamtertrag einzelner Anlagen zu erhalten, klicken Sie bitte auf den jeweiligen Link.