Bebauungspläne

Bebauungspläne sind Satzungen in denen die Gemeinde Linkenheim-Hochstetten die Bebauungsmöglichkeiten für bestimmte Bereiche von Linkenheim-Hochstetten festgelegt hat. Einen ersten Anhaltspunkt, ob sich Ihr Grundstück in einem Bereich mit Bebauungsplan befindet oder nicht, erhalten Sie aus beiliegendem Übersichtsplan. Die einzelnen Bebauungspläne können zu den üblichen Öffnungszeiten bei Herrn Wagner m.wagner@linkenheim-hochstetten.de eingesehen werden.

Wenn sich Ihr Grundstück nicht im Geltungsbereich eines Bebauungsplans befindet, beurteilt sich die Genehmigungsfähigkeit eines Bauvorhabens nach § 34 Baugesetzbuch (BauGB). Demnach ist innerhalb der im Zusammenhang bebauten Ortsteile ein Vorhaben nur dann zulässig, wenn es sich nach Art und Maß der baulichen Nutzung, der Bauweise und der Grundstücksfläche, die überbaut werden soll, in die Eigenart der näheren Umgebung einfügt und die Erschließung gesichert ist. Die Anforderungen an gesunde Wohn- und Arbeitsverhältnisse müssen gewahrt bleiben; das Ortsbild darf nicht beeinträchtigt werden.

Wir empfehlen Ihnen dringend sich in solchen Fällen schon im Vorfeld einer Planung mit dem Bauamt in Verbindung zu setzen! Vereinbaren Sie gerne einen Termin mit unserem Bauamtsleiter Herr Ziegler unter p.ziegler@linkenheim-hochstetten.de oder Herr Wagner m.wagner@linkenheim-hochstetten.de zu einem ersten Vorgespräch.

Laufende Bebauungsplanverfahren

Friedenstraße / An der Bahn (BP-Li-34)

Der Gemeinderat der Gemeinde Linkenheim-Hochstetten hat am 20.07.2018 in öffentlicher Sitzung die Aufstellung des Bebauungsplanes „Friedenstraße / An der Bahn“ mit örtlichen Bauvorschriften gemäß § 2 Abs. 1 BauGB, § 74 Abs. 7 Landesbauordnung für Baden-Württemberg (LBO) förmlich beschlossen.

Zur Sicherung des eingeleiteten Bebauungsplanverfahrens hat der Gemeinderat der Gemeinde Linkenheim-Hochstetten in gleicher öffentlicher Sitzung die nachfolgende Veränderungssperre nach den §§ 14 - 17 BauGB in Verbindung mit § 4 GemO als Satzung beschlossen.

Hochstetten Unterdorf (BP-Ho-30)

Der Gemeinderat der Gemeinde Linkenheim-Hochstetten hat am 17.11.2017 in öffentlicher Sitzung die Aufstellung des Bebauungsplanes „Hochstetten Unterdorf“ mit örtlichen Bauvorschriften gemäß § 2 Abs. 1 BauGB, § 74 Abs. 7 Landesbauordnung für Baden-Württemberg (LBO) förmlich beschlossen

Zur Sicherung des eingeleiteten Bebauungsplanverfahrens hat der Gemeinderat der Gemeinde Linkenheim-Hochstetten in gleicher öffentlicher Sitzung die nachfolgende Veränderungssperre nach den §§ 14 - 17 BauGB in Verbindung mit § 4 GemO als Satzung beschlossen.

Geltende Bebauungspläne

Wir digitalisieren aktuell die bestehenden Bebauungspläne und stellen sie dann an dieser Stelle zur Verfügung. Wir bitten um Verständnis, dass die Aufstellung noch nicht vollständig ist.