Vergabe von gemeindeeigenen Wohnbauflächen

Der Gemeinderat der Gemeinde Linkenheim-Hochstetten hat in seiner Sitzung am 30.07.2021 den Verkauf des Zweifamilienhauses in der Hochstetter Straße 20 beschlossen. Die Vergabe erfolgt im Höchstgebotsverfahren. Das Mindestgebot liegt bei 394.040,00 €. Der Ausschreibungszeitraum beginnt voraussichtlich am 06.09.2021. Bewerbungsberechtigt sind sowohl juristische als auch Privatpersonen.

Im Folgenden finden Sie die Vergaberichtlinien:


Bei Fragen bezüglich der Grundstücksvergabe steht Ihnen Frau Hager unter
07247/ 802 44 oder unter a.hager@linkenheim-hochstetten.de gerne zur Verfügung. Bei Fragen zur Bebauung der Grundstücke wenden Sie sich bitte an Herrn Wagner, m.wagner@linkenheim-hochstetten.de oder 07247/ 802 17.