Biegen/Durlacher Weg I

Für das Baugebiet "Biegen/Durlacher Weg I" haben die Tiefbauarbeiten Ende Oktober 2016 begonnen. Mit der Fertigstellung kann Ende 2017 gerechnet werden.

Am 21.07.2017 hat der Gemeinderat die Vergaberichtlinie der 54 Gemeindegrundstücke im Neubaugebiet beschlossen.Die Baugrundstücke werden druch zwei unterschiedliche Vergabeprozesse zugeteilt. Es gibt Grundstücke, die durch das Festpreisverfahren und Grundstücke, die durch das Höchstgebotverfahren vergeben werden. Zusätzlich werden drei weitere Grundstücke außerhalb das Baugebiets veräußert. Mehr Informationen zum Vergabeprozess sehen Sie weiter unten: "Grundstücksvergabe im Neubaugebiet".

In einer Fotoreportage wurde der Baufortschritt des Baugebiets "Biegen/Durlacher Weg I" festgehalten. Hier können Sie die tägliche Entwicklung nachverfolgen: Fotoreportage "Biegen/Durlacher Weg I"

Bei Fragen bezüglich der Grundstücksvergabe steht Ihnen Anna Hager unter 07247 802-44 oder unter a.hager@linkenheim-hochstetten.de zu Verfügung. Bei Fragen zur Bebauung der Grundstücke wenden Sie sich bitte an Matthias Wagner unter 07247 802-17 oder m.wagner@linkenheim-hochstetten.de

Grundstücksvergabe im Neubaugebiet

Am 21.07.2017 hat der Gemeinderat der Gemeinde Linkenheim-Hochstetten die Vergaberichtlinien der 54 Gemeindegrundstücke im Neubaugebiet „Biegen/Durlacher Weg I“ beschlossen.

Die Baugrundstücke werden durch zwei unterschiedliche Vergabeprozesse zugeteilt. Die Grundstücke mit der Ordnungsziffer (OZ) 1-30 werden durch das Festpreisverfahren, die Grundstücke mit der OZ 31-54 werden durch das Höchstgebotsverfahren vergeben. Zusätzlich werden drei weitere Grundstücke außerhalb des Baugebiets im Höchstgebotsverfahren veräußert.

Zur Bewerbung ist jede private Person berechtigt. Jedem Bewerber wird maximal ein Grundstück zugeteilt. Der Ausschreibungszeitraum für die Vergabe nach Festpreis ist vom 30.07. bis 22.09.2017. Vom 06.10. bis 19.11.2017 können sich die Interessenten auf die im Höchstgebotsverfahren veräußerten Baugrundstücke bewerben.

Die Bewertungsbögen werden Ihnen beim jeweiligen Ausschreibungsbeginn hier zur Verfügung gestellt.

Bei Fragen bezüglich der Grundstücksvergabe steht Ihnen Anna Hager unter 07247 802-44 oder a.hager@linkenheim-hochstetten gerne zur Verfügung. Bei Fragen zur Bebauung der Grundstücke wenden Sie sich bitte an Matthias Wagner unter 07247 802-17 oder m.wagner@linkenheim-hochstetten.de.